Zum zweiten Mal ein Aargauer Grossorchester im Reisezentrum Windisch

ABSAGE

Der Vorstand des Aarg. Musikverbands hat an seiner Sitzung vom 27. April 2022 entschieden, den Anlass abzusagen, da sich deutlich zu wenige Musikantinnen und Musikanten zur Teilnahme angemeldet haben. 

Wir bedauern diese Absage sehr, hoffen aber, dass zu einem späteren Zeitpunkt diese zweite Ausgabe des Grossorchesters zustande kommen wird. Ein herzliches Dankeschön allen, welche diesen Anlass besuchen wollten. 

 

***

Im August 2019 haben sich 200 Teilnehmer aus rund 70 Vereinen zu drei Regionalorchestern zusammengefunden und am Abend in der Carhalle des Reisezentrums Windisch konzertiert. Die vielen begeisterten Stimmen der Teilnehmer und zahlreichen Zuschauern haben Vorstand und MUKO zur Wiederholung dieses Gemeinschaftsanlasses bewogen. 

Samstag, 27. August 2022 - Grossorchester als Startanlass der Aargauer Kulturtage 

Vom 27. August bis 3. September finden die ersten Aargauer Kulturtage (www.aarkuta.ch) statt. Eine Neuauflage des Grossorchesters passt somit hervorragend und wird zum vielbeachteten Startevent der ganzen Woche. 

Wer sind die Teilnehmer?

Der AMV wünscht sich die Teilnahme von 200 bis 300 Musikantinnen und Musikanten, wenn möglich ein bis drei Mitglieder aus jedem Verein. Sie werden in zwei Teilorchester am Samstag ab Mittag in Windisch oder Hausen üben und am Abend in der grossen Carhalle des Reisezentrums auftreten.
In der Teilnahmegebühr von Fr. 30.- ist auch ein Gutschein für eine warme Verpflegung zwischen Proben und Konzerten sowie zwei Mineralwasser/Softgetränke (Mittag/Abend) inklusive.

Anmeldungen:
Ab 15. Dezember bis 31. März 2022 ist die Anmeldeplattform offen. Eine definitive Bestätigung erhalten die angemeldeten Musikantinnen und Musikanten bis 15. April 2022. Die Anmeldegebühr wird im Anschluss fällig.

Die Noten werden vor den Sommerferien an alle Teilnehmer zugestellt, damit genügend Zeit bleibt, um sich vorzubereiten. 

Der AMV und das lokale OK freuen sich auf Dich!

Neue Informationen 

Sponsoren gesucht!
, Keller André
Das OK sucht intensiv nach Sponsoren. Helfen Sie mit! Auch kleine Beträge sind sehr willkommen!